Berühmte Bodybuilder

Vorbilder aus der Welt des Bodybuildings

Bodybuilder haben es nicht immer leicht und noch immer wird dieser Leistungssport nicht als solcher anerkannt, sondern viel mehr als eine Belustigung abgetan. Damit tut man den Bodybuildern allerdings unrecht. Denn das Bodybuilding ist alles andere als Kinderspaß. Wer diesen Sport ernsthaft betreibt, vollzieht Hochleistungssport. Zudem setzen sich diese Sportler sehr intensiv mit einer ausgeglichenen und ausgewogenen Ernährung auseinander, denn die Ernährung ist ein wesentlicher Bestandteil ihres Sportes. Ziel des Bodybuildings, ist es einen ansehnlichen Muskelaufbau zu betreiben. Muskeln lassen sich aber nur aufbauen, wenn man den Körper mit entsprechenden Nährstoffen versorgt. Ganz oben auf der Liste stehen die Eiweiße.

Berühmte Bodybuilder

Fragt man jemanden nach einem berühmten Bodybuilder, dann fällt einem jeden Arnold Schwarzenegger ein. Dieser hat die Szene zu seiner Zeit sehr geprägt und ist noch immer das Idol zahlreicher junger Sportler. Auch in der Welt des Bodybuildings spielen solche Idole eine sehr wichtige Rolle. Man braucht jemanden, der einem zeigt, wie es gehen kann und diese Rolle übernehmen diese Idole. Sie sind das Sinnbild des reinen Bodybuildings und das schon seit mehr als einer Generation.

Arnold Schwarzenegger

Der gebürtige Österreicher ist der wohl berühmteste Bodybuilder überhaupt. Bekannt wurde er schließlich mit seiner ersten großen Filmrolle in „Conan – der Barbar“. Es folgten weitere Fiilmhits in denen er seine Muskeln spielen lassen konnte. Unter anderen waren die Filme „Terminator“ oder auch „Running Man“ sehr erfolgreich. Doch Arnold Schwarzenegger war nicht gut für harte Rollen, sondern man konnte den berühmten Bodybuilder auch in Komödien, wie „Twins – Zwillinge“ oder auch „Der Kindergarten Cop“ bewundern. Bevor er jedoch zu einer solchen Filmkarriere gekommen ist, konnte er sich zahlreiche Titel als Bodybuilder holen. 5 x Mr. Universum und sogar 7 x Mr. Olympia. Seit 2003 ist er sogar als Gouverneur von Kalifornien tätig. Ein gigantischer Lebenslauf, der beweist, dass man auch als Bodybuilder sehr erfolgreich sein kann.

Lou Ferrigno „Hulk“ und Ralf Möller

Ein weiterer, berühmter Bodybuilder ist Lou Ferrigno. Auch er erlangte weltweite Berühmtheit durch den Aufstieg ins Filmgeschäft. Bekannt wurde durch die Serie „Der unheimliche Hulk“ aus den 70er Jahren. Als Bodybuilder feierte er auch Siege als Pro Mr.America, IFBB Mr. America, IFBB Mr.Universe und IFBB Mr.International. Der Bodybuilder Ralf Möller wurde Mr.Universum und als Schauspieler wurde er schließlich durch Filme wie „Conan“ und „Gladiator“ weltberühmt. Diese sind die wohl bekanntesten Bodybuilder überhaupt und auch wenn sie vom Alter die 50 überschritten haben, sind sie noch immer Vorbilder für junge Bodybuilder.